Spielabbruch bei YB II Fußball: Nachholspiele Kreisliga B3 Reutlingen

SWP 06.06.2013

Young Boys Reutlingen II gegen

SV Wannweil Spielabbruch

Das Spiel wurde beim Stand von 13:1 abgebrochen, da der SV Wannweil nur noch mit sieben Spielern auf dem Platz stand. Die Gäste traten aufgrund von Spielermangel nur mit acht Mann an und waren deshalb gegen die Young Boys chancenlos. Die Tore fielen im Minutentakt. Torschützen für die Young Boys waren Hagan (2), Nakos (2), Tengelidis (3) und Tunjic (4) sowie Roeder und Ebel. Den Ehrentreffer für die wacker kämpfenden Gäste erzielte Andrea La Forza.

Türk. Gem. Wannweil gegen

TK Anadolu Reutlingen 0:3

Der TK Anadolu Reutlingen war in der ersten Halbzeit überlegen. Anadolu hatte viele Chancen die jedoch nicht verwertet werden konnten. Auch die TG Wannweil hatte Chancen, aber auch diese blieben ungenutzt. Mit dem Halbzeitpfiff ging Anadolu durch Yildiz in Führung. In der zweiten Halbzeit war das Spiel eher ausgeglichen. Tunc von Anadolu musste in der 61. Minute mit einer roten Karte wegen Meckern das Spielfeld verlassen. In der 68. Minute erzielte Pinar das 2:0 für seine Farben. Der Endstand zum 0:3 fiel in der 79. Minute durch Bahadir. Der TK Anadolu war an diesem Abend überlegen und nahm verdient die drei Punkte mit.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel