Riederich baut auf Gargin und Karakus

Hakan Gargin wird neuer Trainer bei den Riedericher Fußballern.
Hakan Gargin wird neuer Trainer bei den Riedericher Fußballern. © Foto:  
EB 28.05.2016

Jetzt ist es amtlich: Nachdem der ehemalige Reutlinger Regionalliga-Wirbelwind Volker Joos seinen Abschied nach drei Jahren beim Fußball-B3-Ligisten TSV Riederich angekündigt hat, konnte die sportliche Leitung der Blau-Weißen nun Hakan Gargin als neuen Kommandogeber verpflichten. Hakan Gargin, ehemaliger Jugendspieler des TSV Riederich und zuletzt Spielertrainer beim Reutlinger A2-Ligisten Anadolu SV übernimmt ab Juli den B3-Ligisten. Ihm zur Seite steht als Co-Trainer Akin Karakus, der vom A-Ligisten FC Mittelstadt nach Riederich wechselt. Dort war er zuletzt ebenfalls Spielertrainer. Beide Übungsleiter sind ab sofort in die Planungen für die kommende Runde eingebunden und werden den aktuellen TSV-Kickern in Kürze ihre Vorstellungen und Ziele für die neue Runde aufzeigen. Die Spielleiter Frank Dengler und Benjamin Utz sind zuversichtlich, dass der bisherige Kader in Riederich weitgehend zusammen bleibt und man deshalb nur noch gezielt nach der einen oder anderen Verstärkung Ausschau hält.

Mit diesem erfahrenen Trainerduo erhofft man sich bei den Verantwortlichen auf der Riedericher Heide eine sportliche Weiterentwicklung der jungen Mannschaft in der Fußball-Kreisliga B3 Alb.