Pfullingen Hösch entscheidet das Derby

Pfullingen / SWP 18.11.2015
Für den TSV Sondelfingen ging es am vorletzten Spieltag der Hinrunde in der Regionenliga 5 zum BFC Pfullingen. Bei starkem Wind taten sich beide Mannschaften schwer, einen klaren Spielfluss hinzubekommen.

Für den TSV Sondelfingen ging es am vorletzten Spieltag der Hinrunde in der Regionenliga 5 zum BFC Pfullingen. Bei starkem Wind taten sich beide Mannschaften schwer, einen klaren Spielfluss hinzubekommen.

Den besseren Start erwischte der BFC Pfullingen: Er überrannte bereits in der siebten Minute die Hintermannschaft des TSV Sondelfingen und ging per Kopfball in Führung. Es dauerte jedoch wiederum nur sieben Minuten bis die Sondelfingerinnen in Form von Madeleine Hösch ausglichen. Nach einer Ecke stand die Sondelfingerin richtig und schob ein. Danach sahen die Zuschauer ein zerfahrenes Spiel. Es wurde viel mit langen Bällen agiert und auf dem Platz bei starkem Wind fiel alles etwas schwerer. Nach dem Seitenwechsel zeigten sich die Frauen vom TSV entschlossener und drängten auf die Führung. Pfullingen versuchte es immer wieder über die Außen, jedoch ohne den letzten Zug. Es dauerte bis zur 80. Minute. Es war erneut Hösch, die mit ihrem zweiten Treffer das Spiel entschied. Auf der linken Seite setzte sie sich stark im Dribbling durch und hämmerte, allein stehend vor der Pfullinger Torfrau, den Ball ins Netz.