Fußball-Oberligist 1. CfR Pforzheim vermeldet die Neuzugänge zweier Ex-Reutlinger:  Willie Sauerborn (vor seiner SSV-Zeit bei der TSG Tübingen aktiv) und Routinier Marco di Biccari (38 Jahre), zuletzt beim 1. Göppinger SV, verstärken die Goldstädter. Torjäger Sauerborn war schon vor Monaten mit dem Fusionsverein aus Pforzheim in Verbindung gebracht worden, doch erst jetzt ist alles wasserdicht und der Wechsel des Stürmers aus Reutlingen nach Baden offiziell.
Beim Fußball-Oberligisten SGV Freiberg, Ligarivale des SSV Reutlingen Fußball, nimmt das Gesicht der neuen Mannschaft immer mehr Gestalt an. Die Blau-Weißen vom Neckar verlängerten die Verträge von Dean Malo und Kevin Ikpide. Neu von Südwest-Regionalligist SSV Ulm 1846 kommt Angelo Rinaldi (23), der zuvor beim FC Winterthur und SC Freiburg kickte. Den Verein vom Freiberger Wasen verlassen Özen, Ebenhofer, Buhavec und  Cerkez.
Und am Montag, 31. Mai, stellte der SGV Freiberg, Oberliga-Tabellenführer der abgebrochenen Saison, bereits seinen nächsten Zugang vor. Defensivspieler Michael Zant kommt vom Drittligisten Türkgücü München.

Gebürtiger Uracher zu den Kickers

Fußball-Oberligist Stuttgarter Kickers hat den aus Bad Urach stammenden Torwart Ramon Castellucci (24) verpflichtet. Regionalligist TSG Balingen holte Laurin Curda vom SV Sandhausen II, der sich aus der Oberliga zurückzog, weil zu wenig Trainingsplätze am Hardtwald vorhanden sind. Oberligist FV Lörrach-Brombach holt Amos Ngan, der in der Schweiz beim FC Black Stars Basel, SC Dornach und FC Locarno spielte.