Nach den zahlreichen Vertragsverlängerungen in den vergangenen Wochen steht fest, dass die Oberliga-Mannschaft des SSV Reutlingen in weiten Teilen zusammenbleiben wird. Dennoch gibt es weitere Neuzugänge zu vermelden.

Bleart Dautaj kommt

Vom Liga-Konkurrenten FC Astoria Walldorf kommt Bleart Dautaj. Der 20-jährige, 1,95 Meter große Stürmer, der in der Jugend u.a. für Hoffenheim, den VfB und die Stuttgarter Kickers auf Torejagd ging und sechs Junioren-Nationalspiele für Deutschland bestritt, hat einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben. „Ich sehe die Chance bei einem Verein zu spielen, der Ambitionen hat und seiner Tradition gerecht werden will“, so der gebürtige Leonberger mit Wurzeln im Kosovo. Danijel Baric, sportlicher Leiter, kennt und verfolgt Dautaj schon sehr lange: „Bleart hat seine Qualität im Nachwuchsbereich als DFB-U17-Nationalspieler unter Beweis gestellt. Leider sind die letzten beiden Spielzeiten aufgrund der Pandemie nicht nach seinem Plan gelaufen, aber ich bin mir sicher, dass er bei uns nun den nächsten Schritt machen wird.“

Michael Konietzny wird Co

Mit Michael Konietzny steht Cheftrainer Maik Schütt ein neuer Co zur Seite. Konietzny komplettiert das Trainerteam, so Baric: „Michael ist Inhaber der Trainer A-Lizenz und hat die letzten Jahre hervorragende Arbeit geleistet. Wir sind froh, ihn an Bord zu haben.“ Der 39-jährige gebürtige Reutlinger, der in Pfronstetten-Aichstetten lebt und als Anlagenmechaniker arbeitet, war als Spieler zwischen 1999 und 2012 in der Landes- und Verbandsliga in Eningen, Metzingen, Kirchentellinsfurt und Pfullingen aktiv. „Aufgrund der weiter steigenden Anforderungen zum Thema individualisiertes Training war es unser Wunsch, das Trainerteam zu erweitern“, ergänzt Cheftrainer Maik Schütt.

Zuwachs im Sponsoren-Pool

Auch im Bereich Sponsoring gibt es Erfolge zu vermelden. Fast alle Sponsoren halten dem SSV Reutlingen die Treue. Zudem konnten die SSV-Verantwortlichen den Vertrag mit IT-Dienstleister tüit GmbH aus Tübingen ausweiten, um die IT-Infrastruktur des Vereins zu verbessern. Als neuer Sponsor steigt ab dem 1. Juli die Creditreform Reutlingen Degner KG beim SSV Reutlingen ein.