SSV-Trainer Maik Schütt geht es nach seiner Schulter- OP wegen eines Inliner-Unfalls langsam besser. Er muss Geduld haben, aber der Physiotherapeut leiste gute Arbeit. Schütt ist froh, dass man den Kern des Teams für die kommende Saison halten konnte. 18 Spieler sind nun unter Vertrag. Bis Somme...