Der ehemalige Eninger Peter Konietzny kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück und bildet zur neuen Saison gemeinsam mit Marijo Prpic das Trainerteam des Fußball-A2-Kreisligisten TSV Eningen II. Prpic übernahm bereits im November 2020 als Interimstrainer die Aufgabe und bleibt dem TSVE II auch in der neuen Konstellation erhalten. „Wir freuen uns, in Peter Konietzny nicht nur einen Ex-Eninger, sondern auch einen erfahrenen, in der Region gut vernetzten Trainer fürs Trainerteam unserer zweiten Mannschaft zu gewinnen. Wir sind davon überzeugt, dass Peter dem Team neue Impulse geben wird und somit die vor uns stehende Saison in der A2-Liga Alb erfolgreich gestaltet werden kann. Ideal auch, dass Marijo Prpic an Bord bleibt. Er hat in den letzten Jahren verschiedene Positionen beim TSV Eningen begleitet und kennt den Verein gut“, sagt Abteilungsleiter Maik Stingel. „Ich habe mich über die Anfrage gefreut. Mich macht es stolz, wieder bei meinem Heimatklub unter der Achalm zu sein. Ich freue mich auf die spannende Aufgabe“, sagte Peter Konietzny und leitete am Montag-Abend, 7. Juni 2021, bereits seine erste Trainingseinheit.