Es war ein unvergesslicher Fußballabend am Montag. Die Achtelfinal-Spiele bei der Fußball-EM werden sich Plätze in den Geschichtsbüchern sichern. Zunächst reparierte Kroatien einen 1:3-Rückstand gegen Spanien kurz vor Feierabend – um dann in der Verlängerung mit 3:5 einzugehen. Dann kam die „Schlacht“ zwischen der Schweiz und Weltmeister Frankreich. Auch dort stand es 3:3 nach regulärer Spielzeit, die Verlängerung blieb ohne Nieder...