Fußball

GA 05.11.2014

Landesliga: 210 Zuschauer pro Spiel kamen zum letzten Spieltag der Landesliga, Staffel 3. Es gab eine Ampelkarte (bisher 30). Lars Lack (TSG Tübingen) und Andreas Poser (Sindelfingen) erzielten je drei Tore. Eugen Remmel aus Freudenstadt produzierte das sechste Eigentor. Poser führt in der Torjägerliste mit zehn Toren vor Frey (Tübingen) und Tunjic (TSG Young Boys Reutlingen), die je neunmal trafen. Der Rottenburger Straub liegt bei acht Toren. Akin (Young Boys), Lack (Tübingen) und Schneider (Mössingen) folgen mit sieben Treffern.