Reutlingen Ferenc Grosz sicherte dem TSV Glems einen sicheren Sieg

Die Glemser (in orange) hielten die SG Reutlingen in Schach und gewannen gestern Abend in Orschel-Hagen mit 2:0.
Die Glemser (in orange) hielten die SG Reutlingen in Schach und gewannen gestern Abend in Orschel-Hagen mit 2:0. © Foto: Grundler
ALEXANDER MAREIS 26.07.2016

Am Freitagabend war die Startpartie der 41. Reutlinger Sportwoche in Orschel-Hagen zwischen der zweiten Vertretung von Gastgeber SG Reutlingen und dem TSV Glems wegen sintflutartiger Regenfälle abgebrochen und auf den gestrigen Montagabend verlegt worden. Somit wurde am eigentlich spielfreien Montag auch gekickt. Die Glemser sicherten sich dabei als überlegene Mannschaft einen verdienten 2:0-Sieg. Ferenc Grosz gelangen beide Treffer der Metzinger Vorstädter, der Ungar traf in der 20. und 25. Minute vor immerhin 60 Augenzeugen in Orschel-Hagen. Heute Abend wird die 41. Reutlinger Sportwoche im Fußball fortgesetzt und erneut darf die SG Reutlingen II dann daheim ran: Die Ausrichtertruppe trifft um 18.15 Uhr in der Gruppe 1 auf den TSV Altenburg und gespielt wird wie üblich über zwei Mal 30 Minuten.