Feier in Talheim und in Hirrlingen

SWP 14.06.2013

Im Relegationsspiel zur Fußball-Kreisliga A 3 Tübingen besiegte der TSV Talheim am Mittwochabend den TSV Hagelloch mit 3:1 (2:0). Simeon Müller stach dabei als dreifacher Torschütze heraus und ließ die Talheimer praktisch im Alleingang triumphieren. Die Torfolge: 1:0, 2:0, 3:0 (15./39./54.) Simeon Müller, 3:1 (57.) Alex Schwittkowski.

Der TSV Talheim spielt damit am Samstag, 22. Juni, gegen die SF Dußlingen um den letzten Platz in der Tübinger Fußball-Kreisliga A 3.

In der Relegation um den letzten freien Platz in der Fußball-Kreisliga B 4 Tübingen besiegte gestern Abend vor 200 Zuschauern in Dußlingen die SGM Hemmendorf/Hirrlingen II den SV Wurmlingen II nach Verlängerung im Elfmeterschießen mit 4:2. Nach Ende des regulären Spiels stand es 1:1 (0:0) durch Tore des Wurmlingers Alexander Merkle (60.) und des Hirrlingers Maurice Cabon (73.). Bis in die späten Nachtstunden feierten die Kicker der SGM Hemmendorf/Hirrlingen II, nach Ende der Saison abgeschlagenes Schlusslicht der Tübinger B-4-Liga, in der "Krone" in Hirrlingen die Rettung vor dem Abstieg.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel