Region Eine Pleite mit Folgen

Region / BUXX 16.11.2015
Eine Pleite mit Folgen handelte sich der SV Croatia Reutlingen im Heimspiel gegen Kellerkind SpVgg Mössingen ein. Mit 1:2 musste man die Segel streichen. Die Reutlinger Kroaten kassierten die fünfte Niederlage in Serie und rutschen in die direkte Abstiegszone.

Eine Pleite mit Folgen handelte sich der SV Croatia Reutlingen im Heimspiel gegen Kellerkind SpVgg Mössingen ein. Mit 1:2 musste man die Segel streichen.

Die Reutlinger Kroaten kassierten die fünfte Niederlage in Serie und rutschen in die direkte Abstiegszone. Vor 90 Zuschauern begann die Partie aus Sicht des SV Croatia noch gut, denn Offensivkraft Giuseppe Pirracchio brachte seine Farben in Minute elf mit 1:0 in Front. Die Freude hielt aber nicht lange, genauer gesagt nur zehn Zeigerumdrehungen. Micha-Maximilian Fuoss traf in der 21. Spielminute zum Ausgleich.

In Halbzeit zwei gelang den Gästen aus dem Steinlachtal dann der entscheidende Treffer zum Sieg. Stefan Toninger schweißte in der 66. Minute zum 1:2 ein. Croatia-Abteilungsleiter Josip Micic war enttäuscht: "Wir haben schlecht gespielt und sind jetzt in der Abstiegszone. Wir drehen jetzt nicht hohl oder fabrizieren Schnellschüsse. Wir analysieren das jetzt in Ruhe und nehmen auch die Mannschaft nochmal ins Gebet."

Torschütze Giuseppe Pirracchio avancierte am Ende zur tragischen Figur, da er in der 69. Minute mit direkt Rot vom Feld flog. Sein Einsteigen im Kampf um den Ball empfand der Unparteiische als zu hart.

Spiel-Statistik

SV Croatia Reutlingen: Paradzikovic - L. Silic, Blazevic (55. Shuti), Nikolovski, Grujic, Kern (61. Nakos), Pezic (85. N. Silic), Pavic, Zirdum (42. Soldo), Gerdes, Pirracchio

Rote Karte: Giuseppe Pirracchio (SVC, 69., rohes Spiel)

Schiedsrichter: Maik Kaack