Der FC Neuhausen triumphiert

FRKU 06.06.2013

Vier Turniertage hatte die TuS-Jugendfußball-Abteilung zusammen mit Sports-View für ein großes Fußballspektakel mit den Kickern der jüngeren Jahrgänge (U 7 bis U 13) in Metzingen vorgesehen. Doch der Wettergott ließ mit gewaltigen Regenmassen die Veranstaltung auf den Fronleichnamstag schrumpfen. Auf acht Spielfeldern kämpften dabei nahezu 50 Teams um die Trophäen. Aus dem gesamten WFV-Gebiet (vom Bodensee bis Hohenlohe) waren Teams am Start, selbst D-Junioren-Vertreter aus Bayerisch-Schwaben zählten zum großen Teilnehmerfeld. Ein ungewohntes Gewimmel herrschte um die Spielfelder der Metzinger Bongertwasen-Arena. Hier die Ergebnisse:

1. FC Neuhausen (Turniersieger U 7): Die Steppkes des FC Neuhausen 80 gewannen überlegen das Bambini-Turnier (acht Teams) vor Klein-Auheim.

Endspiel F 2-Junioren (U 8): SSV Reutlingen - FSV Bissingen 4:2 nach Neunmeterschießen.

Spiel um Platz 3: TSV Blaubeuren - Stuttgarter Kickers 2:1

D-1/2-Junioren-Turniere (Jahrgang 2000/2001): Gruppensieger D 1: Union Heilbronn, SV Zimmern - Gruppensieger D 2: TV Nellingen, VfL Herrenberg, SGM Neufra/Daugendorf.

Nach der Vorrunde waren für die D-Junioren die Turnierspiele in Metzingen beendet. Die Mannschaften mussten teilweise im wahren Wortsinne im strömenden Regen ihre Zelte im Ermstal abbrechen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel