Bruder-Duell: FVR stürmt in Oberliga

SWP 18.06.2013

Nach dem 1. FC Bruchsal (Meister Verbandsliga Baden), dem 1. FC Heidenheim II (Meister Verbandsliga Württemberg) und dem SV Oberachern (Meister Verbandsliga Südbaden) hat es vorgestern auch der FV Ravensburg geschafft und steigt in die Fußball-Oberliga Baden-Württemberg auf. Nach dem 1:2 im Relegations-Hinspiel zu Hause vor 2500 Zuschauern gegen den SV Schwetzingen waren die Spargelstädter zu Hause Favorit. Aber württembergische Verbandsliga-"Vize" FV Ravensburg siegte 5:1 in der nordbadischen Spargelregion und trifft nun nach zig Jahren in einem Punktspiel wieder auf den SSV Reutlingen. Co-Trainer der Oberschwaben ist Gerhard Rill, der nach Konrads Ausfall oft das Training leitete und er trifft nun auf seinen Bruder Andreas, der Co-Trainer des SSV Reutlingen ist.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel