800 Fans in Bösingen dabei

GA 07.05.2016

Landesligist FC Gärtringen mit Trainer Kemmler rüstet auf. Neu kommen Seydt (Althengstett), Dittrich (SV Böblingen), Tropsch (Herrenberg), Hellstern (Empfingen) und Lühmann (Nebringen). Arnautovic geht zur Spvgg Ludwigsburg. Am vergangenen Landesliga-Spieltag kamen 220 Fans pro Spiel (in Bösingen gegen Zimmern waren es 800). Die 24. rote Karte sah Liotti (Metzingen) und den 600. Treffer erzielte der Pfullinger Ünal. Schinacher aus Bösingen unterlief das 15. Eigentor.

Neckar/Fils-Bezirksligist 1. FC Frickenhausen siegte beim TSV Wendlingen mit 5:2, hat nun 92 Tore erzielt und liegt nur vier Punkte bei noch vier ausstehenden Spielen hinter dem Relegationsplatz. Die Tore für Frickenhausen erzielten Rothweiler, Isci (2), Lernhart und Ruff mit Eigentor. Für Wendlingen trafen Acri und Rueß.