Uruguay-Stars Suárez und Cavani: Traumduo will bei WM Geschichte schreiben

Wollen weiter für Furore bei der WM sorgen: Uruguays Luis Suarez (r) und Edinson Cavani. Foto: Gregorio Borgia/AP
Wollen weiter für Furore bei der WM sorgen: Uruguays Luis Suarez (r) und Edinson Cavani. Foto: Gregorio Borgia/AP © Foto: Gregorio Borgia
Samara / DPA 26.06.2018

Oscar Tabárez zog erst die Augenbraue hoch, dann lächelte er, ehe er freundlich aber bestimmt antwortete.

„Ich glaube, ich muss ein bisschen auf die Bremse treten. Wir sind sehr zufrieden, wie wir uns bislang entwickelt haben. Aber wir sind jetzt nicht der Favorit“, sagte Uruguays Trainer nach dem klaren 3:0 gegen Gastgeber Russland, durch das sich die Südamerikaner Platz eins in der Vorrundengruppe A gesichert hatten.

Neun Punkte, fünf Treffer, kein Gegentor - auch wenn Tabárez bemüht war, die Euphorie zu bremsen, mit „La Celeste“ ist zu rechnen. Denn nachdem bei den knappen Auftaktsiegen gegen Ägypten und Saudi-Arabien bereits die Defensive überzeugte, trumpfte gegen Russland auch das Sturmduo Luis Suárez und Edinson Cavani auf. Suárez brachte Uruguay mit einem Freistoß in Führung, Cavani sorgte kurz vor Schluss für den Endstand. „Wir sind sehr glücklich“, sagte Suárez.

Der Stürmerstar vom FC Barcelona hatte schon gegen Saudi-Arabien den Siegtreffer erzielt und kommt in Russland immer besser in Schwung. „Wir können jetzt langsam anfangen, Geschichte zu schreiben“, sagte der 31-Jährige. Im Achtelfinale kommt es nun zum Duell mit Portugal um Superstar Ronaldo. Auf das Traumduo Suárez/Cavani wird es da ganz besonders ankommen.

dpa-Twitterlisten zur WM

Crowdtangle zu WM-Themen bei Social Media

WM-Spielplan

FIFA-WM-Homepage

Infos zu WM-Teilnehmern

WM-Spielorte

Infos zu WM-Tickets

DFB-Termine

DFB-Kader

Informationen zum Spiel bei fifa.com

Infos zu WM-Teams

FIFA-Profil Suárez

FIFA-Profil Cavani

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel