Englands Trainer Southgate bewundert Deutschlands „Fußballfabrik“

Gareth Southgate schätzt die Qualitäten der deutschen Nationalmannschaft. Foto: John Walton/PA Wire
Gareth Southgate schätzt die Qualitäten der deutschen Nationalmannschaft. Foto: John Walton/PA Wire © Foto: John Walton
Burton / DPA 11.06.2018

Der englische Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate bewundert die Qualität und das Selbstbewusstsein der deutschen Mannschaft.

„Die gehen auf den Platz und glauben daran, dass sie gewinnen“, sagte der 47-Jährige dem „Kicker“. „Das ist wie die Mentalität eines großen Vereins. Da wollen wir auch hin.“

Die DFB-Elf modifiziere außerdem konstant ihr System, betonte Southgate: „Ich denke, es gibt dort so etwas wie eine Fußballfabrik, in der alles analysiert und damit gearbeitet wird. Das wollen wir hier auch.“

Southgate ist seit 2016 Trainer der englischen Mannschaft. Bei der Weltmeisterschaft in Russland setzt er vor allem auf junge Spieler. Die Three Lions stellen das drittjüngste Team des Turniers. In Gruppe G treffen sie auf Belgien, Panama und Tunesien.

dpa-Twitterlisten zur WM

Crowdtangle zu WM-Themen bei Social Media

WM-Spielplan

FIFA-WM-Homepage

Infos zu WM-Teilnehmern

WM-Spielorte

Infos zu WM-Tickets

DFB-Termine

DFB-Kader

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel