Star-Vergleich Ronaldo über Ronaldo: Messi verleiht dem Fußball mehr Zauber

Ex-Fußballprofi Ronaldo aus Brasilien vergleicht Cristiano Ronaldo mit Lionel Messi. Foto: Marcus Brandt
Ex-Fußballprofi Ronaldo aus Brasilien vergleicht Cristiano Ronaldo mit Lionel Messi. Foto: Marcus Brandt © Foto: Marcus Brandt
Moskau / DPA 13.06.2018

Der frühere brasilianische Topstürmer und 15-malige WM-Torschütze Ronaldo hat den portugiesischen Weltfußballer Cristiano Ronaldo hoch gelobt - hält dessen argentinischen Rivalen aber für noch faszinierender.

Cristiano Ronaldo sei mit „seiner unglaublichen Einstellung, mit seiner unglaublichen Winner-Mentalität“ ein „einmaliger Spieler“, sagte Ronaldo (41) in einem Interview der „Sport Bild“. „Aber ich gebe zu: Lionel Messi verleiht dem Fußball noch mehr Zauber.“ Das Besondere an dem Profi des FC Barcelona sei, „dass er mit seinen Dribblings, mit seiner ganzen Art Fußball zu spielen, bei Angriffen immer wieder für Überraschungsmomente sorgt“.

Cristiano Ronaldo sei „in seiner Spielweise sehr nüchtern, technisch sehr versiert“, sagte der Weltfußballer von 1996, 1997 und 2002 über den Angreifer von Real Madrid. Die Zeit werde zeigen, „welche Position er einmal in der Fußball-Historie einnehmen wird“, sagte der brasilianische Weltmeister von 1994 und 2002 über Cristiano Ronaldo. „Aber richtig ist, dass ein WM-Titel schon hilfreich ist, um als ganz großer Spieler in die Geschichte einzugehen.“ Europameister Portugal trifft bei der Weltmeisterschaft in Russland am 15. Juni in Sotschi auf Spanien. Weitere Gruppengegner sind Marokko und Iran.

dpa-Twitterlisten zur WM

Crowdtangle zu WM-Themen bei Social Media

WM-Spielplan

FIFA-WM-Homepage

Infos zu WM-Teilnehmern

WM-Spielorte

Infos zu WM-Tickets

DFB-Termine

DFB-Kader

Spaniens WM-Kader

Spaniens Trainerteam

Offizielle Website

Nationalteam auf Facebook

Nationalteam auf Twitter

Spanien auf FIFA-Seite

Selecao bei Twitter

Ronaldo bei Instagram

Homepage portugiesischer Fußballverband

Homepage Ronaldo

Daten zu Portugal auf WM-Homepage

Infos zur Unterkunft auf FIFA-Homepage

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel