Auftaktspiel Peru startet ohne Guerrero - Dänen mit Poulsen und Delaney

Peru startet ohne Paolo Guerrero in das erste Gruppenspiel gegen Dänemark. Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE
Peru startet ohne Paolo Guerrero in das erste Gruppenspiel gegen Dänemark. Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE © Foto: Gian Ehrenzeller
Saransk / DPA 16.06.2018

Die Fußball-Nationalmannschaft Perus startet ohne den ehemaligen Bundesliga-Profi Paolo Guerrero in das WM-Turnier.

Der 34 Jahre alte Rekordschütze seines Landes, der einst für den Hamburger SV und Bayern München spielte, sitzt zum Auftakt gegen Dänemark in Saransk nur auf der Bank. Guerreros Dopingsperre war vom Schweizer Bundesgericht vor der WM aufgehoben worden. Dagegen bot Trainer Ricardo Gareca den ehemaligen Schalke-Stürmer Jefferson Farfán als einzige Spitze auf.

Bei den Dänen standen in Yussuf Poulsen (RB Leipzig) und dem künftigen Dortmunder Thomas Delaney zwei Bundesliga-Spieler in der Startformation.

Aufstellungen auf fifa.com

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel