„Tolle Offensive“ Nationalstürmer Werner zählt England zum WM-Favoritenkreis

Für Timo Werner gehören die Engländer zum erweiterten Favoritenkreis. Foto: Marius Becker
Für Timo Werner gehören die Engländer zum erweiterten Favoritenkreis. Foto: Marius Becker © Foto: Marius Becker
Moskau / DPA 14.06.2018

Für Fußball-Nationalspieler Timo Werner gehören die Engländer zum erweiterten Favoritenkreis für die Weltmeisterschaft in Russland.

„Sie haben ähnlich wie wir eine gute Mischung, eine tolle Offensive mit Harry Kane, der jederzeit den Unterschied ausmachen kann“, sagte der 22 Jahre alte Stürmer vom Bundesligisten RB Leipzig im Interview des Portals Sportbuzzer.

Er lobte die Entwicklung unter Trainer Gareth Southgate. Das habe die deutsche Mannschaft beim 0:0 im November 2017 in Wembley zu spüren bekommen. „Auch wenn sie eine schwere Gruppe erwischt haben, traue ich ihnen einiges zu, sollten sie sich erst einmal in einen Rausch spielen“, meinte Werner.

Zu den Chancen des deutschen Teams sagte er: „Wir haben eine großartige Mannschaft – sehr jung, aber dennoch erfahren. Wir haben einige Weltklassespieler dabei, die Mischung ist perfekt. Wir zählen zu den Topfavoriten, aber gerade gegen die anderen Weltklasseteams geht es sehr, sehr eng zu.“ Zu den Titelanwärtern zählte er zudem Frankreich, Argentinien und Spanien.

dpa-Twitterlisten zur WM

Crowdtangle zu WM-Themen bei Social Media

WM-Spielplan

FIFA-WM-Homepage

Infos zu WM-Teilnehmern

WM-Spielorte

Infos zu WM-Tickets

DFB-Termine

DFB-Kader

Interview bei Sportbuzzer