Mit 39 Jahren nach Russland Mexikos Altstar Márquez vor fünfter WM

Rafael Márquez nimmt mit Mexiko an seiner fünften WM teil. Foto: Chema Moya
Rafael Márquez nimmt mit Mexiko an seiner fünften WM teil. Foto: Chema Moya © Foto: Chema Moya
Moskau / DPA 04.06.2018

Altstar Rafael Márquez von Deutschlands Auftaktgegner Mexiko steht in Russland vor seiner fünften WM-Teilnahme. Der 39 Jahre alte Routinier ist von Mexikos Fußball-Nationaltrainer Juan Carlos Osorio für das endgültige Aufgebot nominiert worden.

Neben Defensivspieler Márquez stehen auch Topstar Chicharito und die beiden Frankfurter Bundesligaprofis Carlos Salcedo und Marco Fabián im 23-köpfigen Kader, den der mexikanische Verband veröffentlichte. Mexiko ist am 17. Juni in Moskau Deutschlands erster Turniergegner. Márquez war unter anderem für den FC Barcelona sowie die AS Monaco aktiv, gewann 2006 und 2009 die Champions League und hat seine Vereinskarriere bereits beendet.

WM-Spielplan

WM-Reglement

Team-Profile auf FIFA-Homepage

Deutsche Länderspielbilanz gegen alle bisherigen Gegner

"Chicharito" auf FIFA-Homepage

Twitter-Profil von "Chicharito"

Mitteilung des mexikanischen Verbandes zur Nominierung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel