WM-Testspiel Kroatien dank Kramaric 2:1 gegen Senegal

Der Kroate Andrej Kramaric (r) behauptet sich am Ball gegen Lamine Gassama aus Senegal. Foto: Darko Bandic/AP
Der Kroate Andrej Kramaric (r) behauptet sich am Ball gegen Lamine Gassama aus Senegal. Foto: Darko Bandic/AP © Foto: Darko Bandic
Osijek / DPA 08.06.2018

Der Hoffenheimer Bundesligaprofi Andrej Kramaric hat der kroatischen Fußball-Nationalmannschaft eine erfolgreiche WM-Generalprobe beschert. Der Stürmer erzielte zwölf Minuten vor Schluss den 2:1 (0:0)-Siegtreffer im Testspiel gegen WM-Teilnehmer Senegal in Osijek.

Zuvor hatte der Ex-Wolfsburger Ivan Perisic (63.) die Führung der Afrikaner durch Ismaila Sarr (48.) ausgeglichen.

Neben Kramaric kamen bei den Kroaten auch die Bundesligaspieler Ante Rebic (Eintracht Frankfurt) und Tin Jedvaj (Bayer Leverkusen) zum Einsatz. Die Mannschaft von Trainer Zlatko Dalic trifft bei der WM in Gruppe D auf Vize-Weltmeister Argentinien, Nigeria und Island.

Senegal konnte nach dem dürftigen 0:0 gegen Luxemburg auch das zweite Spiel in der WM-Vorbereitung nicht gewinnen. Am 11. Juni steht noch das Testspiel gegen den deutschen Gruppengegner Südkorea an. Immerhin stand Starstürmer Sadio Mané vom FC Liverpool, der nach dem verlorenen Champions-League-Finale später zum Team gestoßen war, wieder zur Verfügung. Mané spielte komplett durch, genauso wie der künftige Schalker Salif Sané. Senegal bekommt es bei der WM in Gruppe H mit Kolumbien, Polen und Japan zu tun.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel