Oberschenkelverletzung Dsagojew fällt für Russlands Spiel gegen Ägypten aus

Alan Dsagojew verlässt verletzt im Spiel gegen Saudi-Arabien den Platz. Foto: Federico Gambarini
Alan Dsagojew verlässt verletzt im Spiel gegen Saudi-Arabien den Platz. Foto: Federico Gambarini © Foto: Federico Gambarini
Moskau / DPA 17.06.2018

Aufgrund einer Oberschenkelverletzung fällt Russlands Mittelfeldspieler Alan Dsagojew für das WM-Spiel am 19. Juni gegen Ägypten aus.

„Er fliegt nicht mit der Mannschaft nach St. Petersburg, sondern setzt in Moskau die ärztliche Behandlung fort“, teilte der Fußballverband des WM-Gastgeberlands am 28. Geburtstag von Dsagojew, dem 17. Juni, mit. Der Offensivspieler von ZSKA Moskau sprach von einem „schweren Schlag“. „Es gibt nichts Gutes daran, das wichtigste Turnier meines Lebens zu verpassen“, sagte Dsagojew.

Wie lange Dsagojew pausieren werde, sei unklar.Wegen der Muskelverletzung musste Dsagojew im WM-Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien (5:0) in der 23. Minute ausgewechselt werden. Der erfahrene Akteur gilt als wi chtige internationale Stütze im Team von Trainer Stanislaw Tschertschessow.

WM-Spielplan

WM-Teilnehmer

Infos zu WM-Spielorten und dem WM-Gastgeberland

Statistiken zur Fußball-WM

FIFA-Weltrangliste

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel