Deutsches Duo Dankert und Zwayer Video-Assistenten bei Kolumbien - Japan

Sind als Video-Assistenten bei Kolumbien gegen Japan im Einsatz: Felix Zwayer (l) und Bastian Dankert. Foto: C. Jaspersen/S. Kahnert
Sind als Video-Assistenten bei Kolumbien gegen Japan im Einsatz: Felix Zwayer (l) und Bastian Dankert. Foto: C. Jaspersen/S. Kahnert © Foto: C. Jaspersen/S. Kahnert
Moskau / DPA 19.06.2018

Die deutschen Schiedsrichter Bastian Dankert und Felix Zwayer sind bei der Fußball-WM im Video-Assistententeam für das Vorrundenspiel Kolumbien gegen Japan im Einsatz.

Als Chef-Videoschiedsrichter in der Partie heute (14.00 Uhr) in Saransk agiert der Niederländer Danny Makkelie. Referee auf dem Platz ist Damir Skomina aus Slowenien. Zwayer und Dankert sind in Russland damit bereits das vierte Mal aktiv. Der Münchner Schiedsrichter Felix Brych kam hingegen in der ersten Turnier-Woche als Spielleiter auf dem Rasen noch nicht zum Zuge.

dpa-Twitterlisten zur WM

Crowdtangle zu WM-Themen bei Social Media

WM-Spielplan

FIFA-WM-Homepage

Infos zu WM-Teilnehmern

WM-Spielorte

Infos zu WM-Tickets

DFB-Termine

DFB-Kader

DFB-Interview mit Brych

Liste der Schiedsrichter

FIFA-Tweet

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel