Für Per Mertesacker ist Joachim Löw nach wie vor der richtige Bundestrainer für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft.
„Ich war lange genug dabei, um zu wissen, dass sowohl Joachim Löw als auch Oliver Bierhoff die Besten sind, um den Neuanfang hinzubekommen, mit einem klaren Konzept. Ich finde, diese Chance haben die beiden verdient“, sagte der Weltmeister von 2014 im „Sportbuzzer“-Interview. Nach den zuletzt eher holprigen Partien des DFB-Teams war von mehreren Seiten Kritik an Löw aufgekommen. Er selbst habe „erlebt und gesehen, welches Topniveau sie haben. Deshalb ist mein Appell, ihnen zu vertrauen.“
Dennoch habe die Nationalmannschaft und der Deutsche Fußball-Bund etwas an Kredit bei den Fans verspielt. „Dinge wie der unnötige Flug nach Basel oder jetzt der Verdacht der Steuerhinterziehung helfen natürlich nicht dabei, das Image des DFB zu verbessern“, sagte der 36-Jährige. Man müsse wieder eine Begeisterung und Unterstützung bei den Fans entfachen: „Und das geht nur über Erfolge auf dem Platz und eine Mannschaft, die Spaß macht und vermittelt. Sich wieder mit dem DFB zu identifizieren, muss jetzt der nächste Schritt sein.“
© dpa-infocom, dpa:201017-99-976320/2