Umfrage Knappe Mehrheit traut Deutschland Gewinn des WM-Titels zu

In Russland will die deutsche Fußball-Nationalmannschaft erfolgreich den WM-Pokal verteidigen. Foto: Alexander Zemlianichenko
In Russland will die deutsche Fußball-Nationalmannschaft erfolgreich den WM-Pokal verteidigen. Foto: Alexander Zemlianichenko © Foto: Alexander Zemlianichenko
DPA 01.01.2018

Gut die Hälfte der Menschen in Deutschland glaubt an eine erfolgreiche Titelverteidigung der Fußball-Nationalmannschaft bei der WM.

In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur gaben 51 Prozent der 2032 Befragten an, in Russland am ehesten der Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw den Gewinn des Weltmeistertitels zuzutrauen.

Acht Prozent der Befragten nannten Vize-Europameister Frankreich als größten Titelkandidaten, sechs Prozent Brasilien und vier Prozent Spanien. Bei dem Mitte Juni beginnenden Turnier will die DFB-Auswahl ihren Weltmeistertitel verteidigen. Das erste Gruppenspiel bestreitet Deutschland am 17. Juni in Moskau gegen Mexiko. Weitere Gegner in der Vorrunde sind Schweden (23. Juni) und Südkorea (27. Juni).