Für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft steht am Samstag (20.45 Uhr) ein wegweisendes Länderspiel in der Nations League auf dem Programm. Mit einem Erfolg in Amsterdam gegen den Erzrivalen Niederlande würde das Team von Bundestrainer Joachim Löw in der Gruppe 1 nach Punkten mit Weltmeister Frankreich gleichziehen.

Bei einer Niederlage würde Deutschland hinter die Holländer auf den letzten Platz der Dreiergruppe zurückfallen. Der würde am Ende den Abstieg in die zweite Liga der neuen Nationenliga bedeuten. „Wenn man ein Spiel verliert, ist man schon entscheidend ins Hintertreffen geraten“, sagte Löw in Amsterdam. Mit der Möglichkeit des Abstiegs beschäftige man sich intern aber weniger. „In erster Linie wollen wir die Gruppe gewinnen“, sagte der Bundestrainer.

Das könnte dich auch interessieren: