Udine / DPA  Uhr

Für den früheren Fußball-Bundestrainer Berti Vogts zählt die deutsche U21-Nationalmannschaft bei der EM in Italien und San Marino zu den Favoriten.

„Ich bin mir sicher, dass die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz auch dieses Jahr wieder um den Titel mitspielen kann“, schreibt Vogts in seiner Kolumne für das Nachrichtenportal „t-online.de“.

Ein Manko sei jedoch, dass „ein echter Stoßstürmer fehlt, mal wieder. So einen Spielertypen kannst du im Verlauf eines Turniers immer gut gebrauchen, auf höchstem Niveau gibt es den im deutschen Nachwuchs aktuell leider nicht. Aber die deutsche Offensive kompensiert das mit viel Dynamik“, sagte Vogts. Seine Top-Favoriten auf den Titel seien England und Frankreich.

Aufgebot auf der DFB-Homepage

Termin-Übersicht U21

Gruppen U21-EM

Spielplan U21-EM

DFB-Junioren auf Twitter

U21-News DFB

Wissenswertes zur U21-EM

Reglement U21-EM

Kolumne Berti Vogts