WM-Analyse Bierhoff übt harsche Kritik: „Selbstgefällig aufgetreten“

Oliver Bierhoff übte Kritik an der DFB-Elf. Foto: Sven Hoppe
Oliver Bierhoff übte Kritik an der DFB-Elf. Foto: Sven Hoppe © Foto: Sven Hoppe
München / DPA 29.08.2018

Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff hat harsche Kritik am Auftritt des DFB-Teams bei der Fußball-WM in Russland geäußert.

„Uns hat die richtige Einstellung gefehlt. Wir sind selbstgefällig aufgetreten, wir haben die Unterstützung der Fans für zu selbstverständlich gehalten“, sagte Bierhoff auf einer Pressekonferenz in München.

Man habe gedacht, dass das ein Selbstläufer sei, ergänzte Bierhoff. Deutschland hatte sich als amtierender Weltmeister bei der WM-Endrunde in Russland mit dem Vorrunden-Aus blamiert.

Deutschland bestreitet am 6. September in München in der neuen Nationenliga gegen Weltmeister Frankreich das erste Länderspiel nach dem WM-Aus. Drei Tage später geht es in Sinsheim im Testspiel gegen Peru.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel