Bildergalerie Jogis Jungs: Das ist der WM-Kader

Die Nummer eins trotz monatelangen Bangens um den Fuß: Manuel Neuer (32 Jahre, FC Bayern München).
© Foto: Christian Charisius (dpa)
Bankplatz nach Neuers Genesung, aber sichere Nummer eins in seinem Verein: Marc-Andre Ter Stegen (26, FC Barcelona).
© Foto: Christian Charisius (dpa)
Kevin Trapp (27, Paris Saint-Germain).
© Foto: Francois Mori (dpa)
Gesetzt in der Viererkette hinten links: Jonas Hector (28, 1. FC Köln).
© Foto: Federico Gambarini (dpa)
Ein weiterer Abwehrspieler: Marvin Plattenhardt (26, Hertha BSC).
© Foto: Markus Gilliar (dpa)
Sicherer Innenverteidiger: Mats Hummels (29, FC Bayern München, rechts).
© Foto: Markus Gilliar (dpa)
Der Fitnesstest entscheidet nach einem Muskelbündelriss: Jerome Boateng (29, FC Bayern München).
© Foto: Christian Charisius (dpa)
Ein Abräumer in der Abwehr: Antonio Rüdiger (25, FC Chelsea, links).
© Foto: Markus Gilliar (dpa)
Niklas Süle (22, FC Bayern München).
© Foto: Markus Gilliar (dpa)
Der Innenverteidiger Matthias Ginter (24, Borussia Mönchengladbach, links).
© Foto: Christian Charisius (dpa)
Joshua Kimmich (23, FC Bayern München).
© Foto: Christian Charisius (dpa)
Seit zwei Jahren verletzungsfrei und wichtiger Mittelfeld-Spieler für Löw: Sami Khedeira (31, Juventus Turin).
© Foto: Christian Charisius (dpa)
Toni Kroos (28, Real Madrid).
© Foto: Christian Charisius (dpa)
Ilkay Gündogan (27, Manchester City).
© Foto: Expa: Johann Groder (dpa)
Sebastian Rudy (28, FC Bayern München).
© Foto: Christian Charisius (dpa)
Leon Goretzka (23, FC Schalke 04).
© Foto: Uli Deck (dpa)
Julian Draxler (24, Paris Saint-Germain).
© Foto: Christian Charisius (dpa)
Mesut Özil (29, FC Arsenal).
© Foto: Christian Charisius (dpa)
Marco Reus (29, Borussia Dortmund, links).
© Foto: Robert Jaeger (dpa)
Julian Brandt (22, Bayer Leverkusen, ganz links).
© Foto: Christian Charisius (dpa)
Thomas Müller (28, FC Bayern München).
© Foto: Christian Charisius (dpa)
Timo Werner (22, RB Leipzig, links).
© Foto: Christian Charisius (dpa)
Mario Gómez (32, VfB Stuttgart, links).
© Foto: Ronald Zak (dpa)
Weltmeisterschaft Russland 2018 / 04. Juni 2018, 09:39 Uhr
Nach WM-Aus

Sané reagiert mit Humor auf Kommentar von Teamkollege

Dass Leroy Sané nicht mit zur WM fährt, war eine Überraschung. Der Jungstar nahm den Tweet eines Teamkollegen mit Humor.