Borussia Dortmund trifft in der Champions League in Gruppe F auf den FC Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag.

Die Gegner im Kurzporträt:

FC BARCELONA

Größte Erfolge: Viermal Champions-League-Sieger, einmal Sieger Europapokal der Landesmeister, 26 Mal spanischer Meister, 30 Mal spanischer Pokalsieger, dreimal Weltpokalsieger

Abschneiden spanische Meisterschaft 2019: Meister

Abschneiden Champions League 2019: Halbfinale

Trainer: Ernesto Valverde

Stars: Lionel Messi, Luis Suárez, Frenkie de Jong, Antoine Griezmann

INTER MAILAND

Größte Erfolge: Einmal Champions-League-Sieger, zweimal Sieger Europapokal der Landesmeister, 18 Mal italienischer Meister, siebenmal italienischer Pokalsieger

Abschneiden italienische Meisterschaft 2019: Vierter

Abschneiden Champions League 2019: Achtelfinale

Trainer: Antonio Conte

Stars: Romelu Lukaku, Diego Godin, Marcelo Brozovic, Valentino Lazaro

SLAVIA PRAG

Größte Erfolge: 19 Mal tschechischer Meister, 19 Mal tschechischer Pokalsieger

Abschneiden tschechische Meisterschaft 2019: Meister

Abschneiden Champions League 2019: nicht qualifiziert

Trainer: Jindrich Trpisovsky

Stars: Nicolae Stanciu, Tomas Soucek, Alex Kral, Josef Husbauer

UEFA-Informationen zur Champions League

Informationen zur Champions-League-Auslosung

Vereine in der Champions-League-Gruppenphase

BVB-Kader

BVB-Spielplan