Das Endspiel der Champions League können Fußballfans in Deutschland nicht im frei empfangbaren Fernsehen schauen. Der Pay-TV-Sender Sky als Rechteinhaber hat das „definitiv“ ausgeschlossen.

Das Unternehmen werde das Finale am 1. Juni weder beim hauseigenen Free-TV Sky News zeigen noch die Rechte an einen frei zugänglichen Sender wie ARD oder ZDF weiterverkaufen.

Das Endspiel in Madrid wird nur bei Sky und beim Kooperationspartner DAZN gegen Bezahlung zu sehen sein. Das Spiel hätte nur dann im frei zu empfangenden Fernsehen laufen müssen, wenn ein deutscher Verein das Finale erreicht hätte. Bis zur abgelaufenen Saison hatte das ZDF einzelne Partien der Champions League gezeigt, darunter auch das Finale.

Sky

UEFA