2:1 gegen Lokeren BVB-Gegner Brügge siegt in letzter Minute

Jelle Vossen hat das Tor zum 1:0 für den FC Brügge gegen Sporting Lokeren erzielt. Foto (Archiv): Bruno Fahy/BELGA Foto: Bruno Fahy
Jelle Vossen hat das Tor zum 1:0 für den FC Brügge gegen Sporting Lokeren erzielt. Foto (Archiv): Bruno Fahy/BELGA Foto: Bruno Fahy © Foto: Bruno Fahy
Brügge / DPA 14.09.2018

In letzter Minute ist Borussia Dortmunds Champions-League-Gegner FC Brügge zum sechsten Sieg am siebten Spieltag der belgischen Fußball-Meisterschaft gekommen.

Jelle Vossen traf kurz vor dem Schlusspfiff per Elfmeter zum 2:1 (0:1) des Meisters gegen Sporting Lokeren. Mit 19 von 21 möglichen Punkten führt Brügge die Tabelle souverän an. Bis zur 61. Minute führte allerdings Lokeren durch ein Tor von Dorde Jovanovic (8.), ehe Benoit Poulain der Ausgleich gelang. Brügge empfängt zum Königsklassen-Auftakt den BVB.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel