Gazzetta-Bericht Wechsel von Liverpools Can zu Juventus vor dem Abschluss

Sein Wechsel zu Juventus Turin steht kurz vor dem Abschluss: Liverpool-Profi Emre Can. Foto: Ina Fassbender
Sein Wechsel zu Juventus Turin steht kurz vor dem Abschluss: Liverpool-Profi Emre Can. Foto: Ina Fassbender © Foto: Ina Fassbender
Turin / DPA 02.06.2018

Der Wechsel des deutschen Fußball-Nationalspielers Emre Can vom FC Liverpool zu Juventus Turin soll in den kommenden Tagen perfekt gemacht werden.

Der 24-Jährige werde kommende Woche den Medizincheck in Turin absolvieren und einen Vierjahresvertrag unterschreiben, berichtete die „Gazzetta dello Sport“. Can kann den Champions-League-Finalisten Liverpool des deutschen Trainers Jürgen Klopp in diesem Sommer ablösefrei verlassen.

Über einen Wechsel des Mittelfeldspielers zum italienischen Meister war bereits seit längerem spekuliert worden. „Er ist ein Spieler, auf den viele Clubs Appetit haben, und ich bin optimistisch, weil Juve ein großartiger Club und Emre Can ein großartiger Spieler ist“, hatte Juve-Sportdirektor Giuseppe Marotta zuletzt gesagt.

In Turin wäre Can neben Weltmeister Sami Khedira der zweite deutsche Nationalspieler im Kader. Vergangene Saison war zudem Verteidiger Benedikt Höwedes vom FC Schalke 04 an Juve ausgeliehen. Der 20-malige Nationalspieler Can hatte Liverpool in der Rückrunde der abgelaufenen Saison lange mit Rückenproblemen gefehlt und steht nicht im Kader von Bundestrainer Joachim Löw für die WM in Russland.

Aussagen Marottas, Italienisch

Bericht "Gazzetta dello Sport"

Emre Can bei dfb.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel