Premier League Tottenham springt mit 1:0 auf Platz zwei der Premier League

Die Tottenham-Spieler feiern das Siegtor von Heung-Min Son. Foto: Frank Augstein/AP
Die Tottenham-Spieler feiern das Siegtor von Heung-Min Son. Foto: Frank Augstein/AP © Foto: Frank Augstein
London / DPA 02.02.2019

Tottenham Hotspur hat Manchester City in der Premier League dank eines Treffers von Heung-Min Son vorerst vom zweiten Tabellenplatz verdrängt.

Der früher in Hamburg und Leverkusen aktive Fußballprofi schoss im Heimspiel gegen Newcastle United den Siegtreffer zum 1:0 (1:0) in der 83. Spielminute. City spielt erst am Sonntag gegen Arsenal.

Eine weitere Niederlage kassierte Huddersfield Town. Das vom Deutschen Jan Siewert trainierte Team verlor 0:5 (0:2) gegen den FC Chelsea und hat als Tabellenletzter kaum noch Chancen auf den Klassenerhalt. Der erst vor kurzem verpflichtete Argentinier Gonzalo Higuain schoss ebenso zwei Tore für das Team aus London wie Eden Hazard.

Premier League

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel