Transfer-Gerücht Liverpool soll für Reals Asensio 180 Millionen Euro bieten

Marco Asensio steht noch bei Real Madrid unter Vertrag. Foto: Matthias Balk
Marco Asensio steht noch bei Real Madrid unter Vertrag. Foto: Matthias Balk © Foto: Matthias Balk
Berlin / DPA 23.06.2018

Champions-League-Finalist FC Liverpool soll nach einem Bericht der spanischen Zeitung „Mundo Deportivo“ ein Angebot über 180 Millionen Euro Angebot für Real Madrids Mittelfeldspieler Marco Asensio abgegeben haben.

Der Champions-League-Sieger habe das verbindliche Angebot des englischen Premier-League-Clubs mit Coach Jürgen Klopp auf dem Tisch, wie die Zeitung berichtete. Derzeit spielt der 22-Jährige mit der spanischen Fußball-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland. Asensio war im Sommer 2015 für 3,5 Millionen Euro von RCD Mallorca zu den Königlichen gewechselt. Er soll eine Ausstiegsklausel von 700 Millionen Euro in seinem noch bis Juni 2023 laufenden Vertrag haben.

Artikel Mundo Deportivo

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel