Serie A Juventus leiht Ex-Schalker Pjaca an AC Florenz aus

Der ehemalige Schalker Marko Pjaca wird von Juve an den AC Florenz ausgeliehen. Foto: Alessandro Di Marco/ANSA
Der ehemalige Schalker Marko Pjaca wird von Juve an den AC Florenz ausgeliehen. Foto: Alessandro Di Marco/ANSA © Foto: Alessandro Di Marco
Florenz / DPA 07.08.2018

Juventus Turin leiht den Vizeweltmeister Marko Pjaca, der zuletzt für den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 gespielt hatte, an den italienischen Ligakonkurrenten AC Florenz aus.

Wie Juve mitteilte, erhält der Rekordmeister für den Kroaten in der kommenden Saison eine Leihgebühr von zwei Millionen Euro. Im Sommer 2019 könne der AC Florenz den 23-jährigen Stürmer für eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro verpflichten.

Pjaca war in der Rückrunde der vergangenen Saison von Juventus an den FC Schalke 04 ausgeliehen worden. Er erzielte in neun Erstliga-Spielen zwei Tore. Bei Kroatiens 2:4-Niederlage im WM-Finale gegen Frankreich wurde der Angreifer erst in der Schlussphase eingewechselt.

Mitteilung Juventus - Italienisch

Mitteilung AC Florenz - Italienisch

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel