Viktor Skripnik ist als neuer Chefcoach des FC Riga in Lettland vorgestellt worden.

Der Vertrag des früheren Profis beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen war erst Ende Juni ausgelaufen. Beurlaubt worden war der 48-Jährige bei den Hanseaten indes bereits im September 2016. Nach Angaben des Tabellenzweiten der lettischen Liga erhält der Ukrainer einen „langfristigen“ Vertrag in Riga.

Trotz der Weltmeisterschaft in Russland läuft die Saison in Lettland derzeit.

Mitteilung des FC Riga