Dreijahresvertrag Dost unterschreibt neuen Vertrag bei Sporting Lissabon

Bas Dost hat einen Dreijahresvertrag bei Sporting Lissabon unterschrieben. Foto: Miguel A. Lopes/LUSA
Bas Dost hat einen Dreijahresvertrag bei Sporting Lissabon unterschrieben. Foto: Miguel A. Lopes/LUSA © Foto: Miguel A. Lopes
Lissabon / DPA 21.07.2018

Der frühere Bundesligaprofi Bas Dost bleibt nun doch beim portugiesischen Fußball-Topclub Sporting Lissabon. Der einstige Wolfsburger einigte sich mit Sporting auf einen neuen Dreijahresvertrag.

Der 29 Jahre alte Niederländer hatte Mitte Juni wie auch andere Spieler nach einer Attacke von Hooligans fristlos gekündigt. Am 15. Mai waren zahlreiche Vermummte in das Trainingsgelände von Sporting eingedrungen und bis in die Umkleidekabine gelangt. Sie prügelten dort auf mehrere Spieler und Trainer ein, Dost erlitt dabei Kopfverletzungen. Clubpräsident Bruno de Carvalho hatte die Profis nach dem Europa-League-Aus im Viertelfinale scharf kritisiert und 19 Spieler sogar kurzfristig suspendiert.

Bericht der Zeitung "A Bola"

Tweet von Sporting

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel