Spiel Frankreich - Argentinien Benjamin Pavards Tor zum Treffer der WM gewählt

Der Franzose Benjamin Pavard (r) erzielt das Tor zum 2:2 gegen Argentinien. Foto: kyodo
Der Franzose Benjamin Pavard (r) erzielt das Tor zum 2:2 gegen Argentinien. Foto: kyodo © Foto: .
Zürich / DPA 25.07.2018

Das Tor von Stuttgarts Benjamin Pavard für Frankreich gegen Argentinien ist von den Fans zum Treffer der WM gewählt worden, teilte der Fußball-Weltverband FIFA mit.

Der 22 Jahre alte Verteidiger hatte den aufspringenden Ball perfekt mit dem Außenrist getroffen und aus 17 Metern das zwischenzeitliche 2:2 beim 4:3-Sieg im Achtelfinale gegen die Südamerikaner erzielt.

Auf Rang zwei wählten die Anhänger den Freistoßtreffer des Kolumbianers Juan Quintero im Gruppenspiel der Weltmeisterschaft gegen Japan. Auf Rang drei landete der Fernschuss des Kroaten Luka Modric zum 2:0 beim 3:0-Erfolg gegen Argentinien.

Informationen zur Wahl

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel