Transfermarkt AC Mailand leiht Franzosen Bakayoko vom FC Chelsea aus

Tauscht das Chelsea- gegen das Milan-Trikot: Tiémoué Bakayoko. Foto: David Davies/PA Wire
Tauscht das Chelsea- gegen das Milan-Trikot: Tiémoué Bakayoko. Foto: David Davies/PA Wire © Foto: David Davies
Mailand / DPA 14.08.2018

Der italienische Fußball-Spitzenclub AC Mailand hat den französischen Mittelfeldspieler Tiémoué Bakayoko ausgeliehen. Der 23-Jährige wechselt aus der englischen Premier League vom FC Chelsea in die Serie A und kann per Option fest verpflichtet werden.

Das teilten die Mailänder auf ihrer Homepage mit. Die Kaufsumme soll sich nach Medienberichten auf bis zu 40 Millionen Euro belaufen. Der in Paris geborene Bakayoko, der bislang 43 Einsätze für Chelsea absolvierte, wird am Freitag im Rahmen einer Pressekonferenz in Italien offiziell vorgestellt.

Mitteilung AC Mailand

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel