Der VfB Stuttgart will im Auswärtsspiel beim FC Bayern München am Samstag (15.30 Uhr/Sky) für eine Überraschung sorgen und den Anschluss an die Europapokalplätze wahren. Große Hoffnungen setzen die Schwaben dabei in Stürmer Sasa Kalajdzic. Sollte der Österreicher im achten Bundesliga-Spiel in Folge treffen, würde er einen Vereinsrekord aufstellen. Auch der argentinische Fußball-Nationalspieler Nicolas Gonzalez ist nach wochenlanger Verletzungspause wieder dabei. Von seinen vergangenen 27 Bundesliga-Spielen in München hat der VfB allerdings nur eines gewonnen.