. Mit einem Sieg oder einem Unentschieden würden die Breisgauer ihre eigene Erfolgsserie mit bisher sechs Spielen ohne Niederlage ausbauen.
Allerdings warnte SC-Trainer Christian Streich vor einem Gegner, der aus seiner Sicht gerade wegen seiner sportlichen Krise schwer sein könnte. Die unter Druck stehenden Berliner würden „mit allen Mitteln“ versuchen, das Spiel seiner Mannschaft zu unterbinden, sagte Streich. Zuletzt verlor die Hertha allerdings mit 0:6 bei Vizemeister RB Leipzig.
Im Berliner Olympiastadion muss Streich weiter auf Rechtsverteidiger Jonathan Schmid nach einer Corona-Infektion verzichten.