Um 14 Uhr (DAZN und ServusTV) muss Cup-Kapitän Michael Kohlmann dann unter anderem auf Oscar Otte und Jan-Lennard Struff setzen. Zverev wollte in seiner Heimatstadt beim wichtigsten Wettbewerb für Nationalmannschaften im Herrentennis eigentlich sein Comeback feiern, doch er musste kurzfristig wegen einer Fußverletzung absagen.
In der Gruppen-Finals trifft das deutsche Team bis zum 18. September zudem noch auf Belgien und Australien. Die Davis-Cup-Endrunde findet dann vom 22. bis 27. November im spanischen Malaga statt.