Pete Strobl, bisheriger Co-Trainer bei Ratiopharm Ulm, wechselt zum Liga-Konkurrenten nach Braunschweig. Bei den Basketball Löwen wird der 41-Jährige den Posten des Head Coach übernehmen. Nach Jesus Ramirez und Chris Harris ist Strobl bereits der dritte Coach aus Ulm, der zum Chef-Trainer aufsteigt.

Seit Sommer 2016 coachte der US-Amerikaner mit österreichischer Staatsbürgerschaft an der Seite von Trainer Thorsten Leibenath die Spieler von Ratiopharm Ulm. In Braunschweig folgt er nun auf Frank Menz, der nach Jena gewechselt ist. „Wir bedanken uns als Club bei Pete und seiner Familie für drei spannende gemeinsame Jahre, in denen er hoffentlich das optimale Rüstzeug für den Job als Head Coach erhalten hat“, sagte Dr. Thomas Stoll, Geschäftsführer von BBU ’01.

Das könnte dich auch interessieren: