Bundesliga Ulmer Bundesliga-Basketballer holen Neuzugang

Ulm / seb 01.04.2017

Bundesliga-Spitzenreiter Ratiopharm Ulm ist vor dem Ablauf der gestern zu Ende gegangenen Wechselfrist noch einmal aktiv geworden und hat Casey Prather unter Vertrag genommen. Der 25 Jahre alte Amerikaner war zuletzt in Australien zweimal mit den Perth Wildcats Meister geworden und in der abgelaufenen Saison zum wertvollsten Spieler der Wildcats gewählt worden. Dabei erzielte der Small Forward, der auch im Aufbau spielen kann, im Schnitt 19,5 Punkte pro Spiel, legte seinen Mitspielern 3,5 Assists auf und sicherte sich 4,6 Rebounds sowie 1,6 Steals.

Der amerikanische Journalist David Pick hatte berichtet, dass Prather, der auf dem College für die Florida Gators und danach in der D-League für Bakersfield Jam gespielt hat, nach Ulm wechselt. Der 1,98 Meter große Prather, der der siebte Ausländer im Kader des Vizemeisters ist, soll am Montag in Ulm ankommen und könnte bereits am kommenden Samstag im Heimspiel gegen Bayern München (18 Uhr) zum Einsatz kommen.