Basketball U 14 holt souveränen Turniersieg in Prag

Basketball: In Prag gewonnen.
Basketball: In Prag gewonnen. © Foto: swp Archiv
Ulm/Prag / swp 07.09.2017
Angeführt vom Turnier-MVP Linus Stoll bleiben die Ulmer Talent in allen ihren fünf Partien ungeschlagen.

Mit fünf Siegen in fünf Partien haben sich die U14-Basketballer von BBU `01 souverän den Turniersieg beim Fiba Europe Basketball Tournament im tschechischen Prag geholt. Dabei schlug die Ulmer Mannschaft von Trainer Thomas Stoll unter anderem mit Bratislava und Sotrava sowohl den slowakischen als auch den tschechischen Meister der Altersklasse U14.

Außerdem wurde Linus Stoll als wertvollster Spieler (MVP) des Turniers ausgezeichnet und Finn Lehner ins All-Star-Team gewählt. Coach Stoll stellte jedoch klar, dass alle eingesetzten Talente ihren Anteil am Turniersieg hatten: „Jedes Team hatte einige gute Spieler, aber die Tiefe unseres Kaders hat in der zweiten Halbzeit meist den Unterschied ausgemacht.