BBU ‘01 erhält prominenten Zuwachs: Die Zweitliga-Rollstuhl-Basketballer der Ulmer Sabres, die sich bisher unter dem Dach der TSG Söflingen einen Namen gemacht haben, schließen sich BBU ‘01 an.
Unter dem Namen „BBU ‘01 Rollstuhlbasketball“ startet die Mannschaft bereits am 1. November in die 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL2). Das erste Heimspiel in der sechs Teams umfassenden RBBL2 findet am 16. Januar um 18 Uhr im Orange Campus statt.