Basketball Ratiopharm Ulm: Vorläufiger Kader für 2018/19

#1: Katin Reinhardt; Position: Guard / Forward; Größe: 1,98 Meter; Gewicht: 95 Kilogramm; Geboren: 1993, USA Er kam sah und traf: Der nachverpflichtete Katin Reinhardt avancierte in nur 12 Einsätzen für Ratiopharm Ulm auf Anhieb zum Topscorer (14,4 PpS) der Saison 2017/18 und versenkte dabei 41,6 Prozent seiner Dreipunktewürfe. Einer der Gründe, dass die Ulmer den 24 Jahre alten Amerikaner nach der Sommerpause gerne wieder sehen wollen und den Vertrag mit ihm verlängert haben. Ratiopharm-Trainer Thorsten Leibenath ist zuversichtlich: „Wir sehen sein Potenzial noch nicht ausgereizt. Mit harter Arbeit wird er sich bei uns zu einem noch vielseitigeren Spieler entwickeln.“
© Foto: Eibner
#2: Patrick Miller; Position: Guard; Größe 1,85 Meter; Gewicht: 86 Kilogramm; Geboren: 1992, USA „Sein hohes Tempo und seine Physis werden unser Spiel an beiden Enden bereichern“, sagt Trainer Thorsten Leibenath über die Ulmer Neuverpflichtung. „Wir werden einen Aufbauspieler mit einer spektakulären Spielweise erleben.“ Der 26 Jahre alte Amerikaner war in der vergangenen Saison für Partizan Belgrad (Serbien) und den türkischen Klub Gaziantep Basketbol im Einsatz.
© Foto: BBU'01
#3: Dwayne Evans; Position: Forward / Center; Größe: 2,01 Meter; Gewicht 104 Kilogramm; Geboren: 1992, USA „Dwaynes Lebenslauf ist deshalb so beeindruckend, weil er sich hochgearbeitet und seine Mannschaften auf jedem Niveau besser gemacht hat“, kommentiert Head Coach Thorsten Leibenath. In Gießen war er mit 7,1 Rebounds der Zweitbeste der Liga und in Ludwigsburg – dem zweitbesten Rebounding-Team der Saison 2017/18 – belegte Evans mit 6,2 „Boards“ nach Abschluss der Hauptrunde den achten Rang im Ligavergleich.
© Foto: Eibner
#5: Javonte Green; Position: Guard / Forward; Größe: 1,96 Meter; Gewicht: 93 Kilogramm; Geboren: 1993, USA Neuzugang Javonte Green soll in der kommenden Saison quasi das Schweizer Taschenmesser im Ulmer Kader sein. Thorsten Leibenath umschreibt den 25-jährigen Amerikaner wie folgt: „Javonte wird unsere Allzweckwaffe sein. Auf den Positionen 3, 4 und 2 einsetzbar, besticht er durch seine Athletik sowie seine Bissigkeit beim Rebound und in der Verteidigung.“ In den beiden zurückliegenden Spielzeiten lief er für den italienische Zweitligisten Pallacanestro Alma Trieste auf. Mit durchschnittlich 18,1 Punkten, 7,1 Rebounds, 2,3 Steals und 1,4 Assists hatte Green einen großen Anteil am Erstliga-Aufstieg in der vergangenen Saison. Nun will er im Ulmer Trikot den nächsten Karriereschritt machen.
© Foto: Imago
#6: Per Günther; Position: Guard; Größe: 1,84 Meter; Gewicht: 80 Kilogramm; Geboren: 1988, Deutschland Der Kapitän trägt seit 2008 das Trikot von Ratiopharm Ulm und ist die Identifikationsfigur des Vereins. In den beiden vergangenen Jahren hatte der inzwischen 30-Jährige allerdings immer wieder mit Verletzungsproblemen zu kämpfen und konnte nicht die von ihm gewohnte Leistung abliefern. Dass er in der zurückliegenden Spielzeit von jenseits der Dreipunktelinie so schlecht wie schon lange nicht mehr getroffen hat, wurmt den ehrgeizigen Günther. Deshalb hat er in der Sommerpause vor allem an seinem Distanzwurf gearbeitet.
© Foto: Eibner
#7: Ryan Thompson; Position: Forward; Größe: 1,98 Meter; Gewicht: 100 Kilogramm, Geboren: 1988, USA Kam vor der vergangenen Spielzeit von den Telekom Baskets Bonn nach Ulm und lieferte eine durchwachsene Premierensaison im Ratiopharm-Trikot ab. Mal drückte er dem Spiel seinen Stempel auf und führte die Ulmer beinahe im Alleingang zum Sieg, wie beim 81:79-Erfolg in Erfurt. In anderen Partien tauchte der 30-Jährig hingegen komplett ab und war kein Faktor. Sollte er in seinem zweiten Jahr in Ulm konstanter spielen, ist er nur schwer zu stoppen.
© Foto: Eibner
#8: Ismet Akpinar; Position: Guard; Größe: 1,91 Meter; Gewicht: 77 Kilogramm; Geboren 1995, Deutschland Kam von Alba Berlin nach Ulm und hat sich in seinem ersten Jahr in starker Form präsentiert. Der 23-Jährige überzeugte mit seinem Einsatz und war einer der emotionalen Leader in der durchwachsenen Saison. Neben seinen zumeist starken Leistungen hat sich Akpinar auch in der deutschen Nationalmannschaft zu einer festen Größe entwickelt.
© Foto: Eibner
#30: Maximilian Ugrai; Position: Forward; Größe: 2,01 Meter; Gewicht: 103 Kilogramm; Geboren: 1995, Deutschland Neuzugang mit Perspektive: „Max hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich gesteigert und zu einem verlässlichen Faktor in gut spielenden Teams entwickelt“, beschreibt Coach Thorsten Leibenath den 23-Jährigen. Ugrai stand in der abgelaufenen Saison bei Science City Jena in 27 von 34 Partien in der Startformation, punktete zehnmal zweistellig und fischte sich siebenmal fünf oder mehr Rebounds vom Brett. Am 27. Januar 2018 erzielte er in der Ratiopharm-Arena gegen Ulm 22 Punkte und versenkte drei seiner fünf Dreipunktwürfe. Ein Auftritt, der bei Leibenath offensichtlich Eindruck hinterlassen hat.
© Foto: Eibner
#34: Gavin Schilling; Position: Forward / Center; Größe: 2,06 Meter, Gewicht 111 Kilogramm; Geboren: 1995, Deutschland Neuzugang Gavin Schilling hat bei Ratiopharm Ulm seinen ersten Profi-Vertrag unterschrieben. Bislang lief er für die Michigan State University auf, der Ex-Uni von Basketball-Legende Earvin „Magic“ Johnson und von dem Ex-Ulmer Raymar Morgan. 2015 sorgte Schilling mit den Spartans für Furore, als die Spartans bis ins Halbfinale der amerikanischen Collegemeisterschaft (NCAA) vordrangen. In seinem letzten Jahr in Michigan erhielt Schilling allerdings nicht mehr viel Spielzeit, da er sich die Position mit Jaren Jackson Jr. teilte. Der Big Man wurde in der NBA-Draft 2018 von Memphis an vierter Stelle ausgewählt. Thorsten Leibenath sagt über den Neuzugang: „Gavin ist ein talentierter Rebounder, der die Erfahrung von vier College-Jahren auf höchstem Niveau mitbringt.“
© Foto: BBU'01
#42: Isaac Fotu; Position: Forward / Center; Größe: 2,03 Meter; Gewicht: 108 Kilogramm; Geboren: 1993, Neuseeland Der Neuseeländer war in der vergangenen Saison eine der wenigen zuverlässigen Größen im Kader von Ratiopharm Ulm. Der 24-Jährige stand in 33 Bundesliga-Partien 31 Mal in der Startformation und war mit 14,1 Punkten und 5 Rebounds sowohl zweitbester Scorer als auch zweitbester Rebounder der Mannschaft.
© Foto: Eibner
#44: David Krämer; Position: Guard; Größe: 1,97 Meter; Gewicht: 88 Kilogramm; Geboren 1997, Deutschland Der 21-Jährige ist der Aufsteiger der Saison im Ratiopharm-Trikot. Wenn er auf dem Feld stand, gab der Deutsch-Österreicher immer alles. Deshalb wurde ihm auch vom Publikum der eine oder andere Fehler verziehen. Trainer Leibenath ging hingegen mit dem Talent mitunter nicht gerade zimperlich um. Krämers Entwicklung gibt ihm in diesem Fall aber recht.
© Foto: Eibner
Ulm/Neu-Ulm / 01. August 2018, 10:43 Uhr