Ratiopharm Ulm ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den nach Spanien abgewanderten Zoran Dragic fündig geworden. Der Basketball-Bundesligist bestätigte am Donnerstagabend auf Nachfrage der SÜDWEST PRESSE die Verpflichtung von Archie Goodwin. Der 25 Jahre alte Amerikaner stand zuletzt in der Türkei unter Vertrag. Davor absolvierte der Shooting Guard/Small Forward 165 Spiele in der NBA (Phoenix Suns, New Orleans Pelicans/Brooklyn Nets).

Archie Goodwin spielt vielleicht schon am Sonntag

„Er ist ein sehr athletischer Spieler“, sagte Ulms Sportdirektor Thorsten Leibenath und hob die defensiven Qualitäten des Neuzugangs hervor. In seiner Spielweise erinnert Goodwin an Javonte Green, der im Sommer den Sprung in die NBA zu den Boston Celtics geschafft hat. „Mit seiner Vielseitigkeit kann er der Mannschaft weiterhelfen“, sagte Leibenath.

Sollte die Freigabe rechtzeitig eintreffen, wird Archie Goodwin bereits am Sonntag (18 Uhr) im Auswärtsspiel bei den Telekom Baskets Bonn sein Debüt für Ratiopharm Ulm geben.

Am Donnerstagabend bestätigte der Verein den Wechsel von Goodwin auch online auf seiner Website.